VKO 2017 Header 960x120px 27 10 16

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde der Kinderorthopädie,

wir freuen uns sehr, die Jahrestagung der VKO erstmalig in St. Gallen ausrichten zu dürfen. Das Ost-schweizer Kinderspital (OKS) in St. Gallen bietet alle ambulanten sowie stationären Dienste und Fachdisziplinen rund um das Kind an. Wir betreuen vor allem die Kinder aus dem Stiftungsgebiet der ost-schweizer Kantone Sankt Gallen, Thurgau, Appenzell IR und AR sowie Liechtenstein (ca. 1 Million Einwohner).

Nach langer kinderorthopädischer Erfahrung als Chef de Clinique im CHU Strasbourg und als Oberarzt in der orthopädischen Kinderklinik Aschau habe ich mit meiner Oberärztin Erika Payne ab 2006 eine kinderorthopädische Abteilung am Ostschweizer Kinderspital aufbauen können. Innerhalb von wenigen Jahren hat sich die Nachfrage sowie das Angebot vervielfacht, und wir konnten 2009 auch ein Labor für Bewegungsanalyse eröffnen. Mit dem aktuellen Team, bestehend aus einem CA, 3 OÄ, zwei Fachärztinnen in Teilzeit, zwei Assistenzärzten, einer Leiterin des Labors für Bewegungsanalyse und ihren Mitarbeitern sowie einer sehr effizienten „Managementzentrale“ bieten wir sämtliche diagnostische, konservative und operative Verfahren auf höchstem Niveau an. Die Einbettung in ein Kinderspital sowie die gute Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen im OKS und vor allem den Pädiatern der Ostschweiz schafft auch für die Therapie von Kindern mit komplexen Erkrankungen optimale Bedingungen.

Mit ganz besonderer Vorfreude erwarten wir die „deutschsprachige kinderorthopädische Großfamilie“ mal wieder in der Schweiz mit ihrer außergewöhnlichen Landschaft, Kultur und Gastfreundschaft zum regen fachlichen und privaten Austausch.

Harry Klima

Please publish modules in offcanvas position.